Download Allgemeine und spezielle Chirurgie by M. Allgöwer (auth.), Professor Dr. Martin Allgöwer (eds.) PDF

By M. Allgöwer (auth.), Professor Dr. Martin Allgöwer (eds.)

Show description

Read or Download Allgemeine und spezielle Chirurgie PDF

Best german_8 books

Arztrecht und Arzneimittelrecht: Eine zusammenfassende Darstellung mit Fallbeispielen und Texten

Darstellung des Arztrechts und des Arzneimittelrechts unterumfassender Heranziehung von Rechtsprechung und Literatur. Ausblick auf ausl{ndische Rechte und internationale Regel-ungen werden regelm{ ig vorgenommen.

Kritik der Währungs- und Bankpolitik

Die in diesem Band zusammengestellten Zeitschriftenaufsätze des Verfassers auf dem Gebiet der Bankpolitik enthalten den Versuch, Anhaltspunkte für eine sach­ liche Kritik der westdeutschen Währungs- und Kreditpolitik zu finden und danach eine sachdienliche Kritik vorzunehmen. Eine Auseinandersetzung mit den von mir vorgetragenen Gedanken und Anregungen ist bisher unterblieben.

Additional resources for Allgemeine und spezielle Chirurgie

Example text

Blutersatz. Berlin -Heidelberg-N ew York: Springer 1968. MARsHALL, R. J. DARBY, Th. : Schock. Springfield-Illinois: Charles C. Thomas 1966. POLLOCK, J. : A Survey of Surgical Shock. Springfield-Illinois: Charles C. Thomas 1966. SHOEMAKER, W. : Shock. Springfield-Illinois: Charles C. Thomas 1967. WEIL, M. : Shock. Baltimore: Williams and Wilkins Co. 1967. WIGGERS, C. : Pathophysiology of Shock. Harward: University Press 1950. 32 4. Das respiratorische Problem des chirurgischen Patienten* M. ALLGÖWER Wo liegt das Problem?

Ausgedehnte Permeabilitätsveränderungen des traumatisierten Gebietes führen zu beträchtlichen Verschiebungen von Flüssigkeit aus dem intravasculären Raum mit entsprechender Schwellung der Bindegewebsfasern. Gleichzeitig mit der Flüssigkeitsexsudation beginnt auch eine Diapedese der vasculären Phagocyten, insbesondere der Granulocyten und der Monocyten. 24 Std nach experimenteller Erzeugung einer Wunde findet sich ein ödematöses, sehr zellreiches Gewebe in der unmittelbaren Wundumgebung. Es besteht hauptsächlich aus zwei Zelltypen, den vergrößerten spindeIförmigen Fibrocyten der Wundumgebung und einkernigen Rundzellen verschiedener Größe.

In der Verbrennungsbehandlung hat infolgedessen frühzeitige Verwendung der vegetativen Ganglienblockade eine gewisse therapeutische Wirkung (s. ). Vegetative Pharmaka verschiedenster Wirkungsart können die Schockresistenz erhöhen nämlich Sympathicolytica (z. B. Dibenzyllin), Parasympathicolytica (z. B. Atropin), Stammhirnpharmaka (z. B. Chlorpromazin). Schocktraining und reticuloendotheliales System Tiere können gegen verschiedene Schockformen - insbesondere gegen ein Muskeltrauma oder gegen das Trauma der rotierenden Nobeltrommel - resistent gemacht werden.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 35 votes