Download Akne: Pathogenese Morphologie Therapie by Privatdozent Dr. med. Gerd Plewig, Albert M. Kligman MD, PhD PDF

By Privatdozent Dr. med. Gerd Plewig, Albert M. Kligman MD, PhD (auth.)

Show description

Read Online or Download Akne: Pathogenese Morphologie Therapie PDF

Best german_8 books

Arztrecht und Arzneimittelrecht: Eine zusammenfassende Darstellung mit Fallbeispielen und Texten

Darstellung des Arztrechts und des Arzneimittelrechts unterumfassender Heranziehung von Rechtsprechung und Literatur. Ausblick auf ausl{ndische Rechte und internationale Regel-ungen werden regelm{ ig vorgenommen.

Kritik der Währungs- und Bankpolitik

Die in diesem Band zusammengestellten Zeitschriftenaufsätze des Verfassers auf dem Gebiet der Bankpolitik enthalten den Versuch, Anhaltspunkte für eine sach­ liche Kritik der westdeutschen Währungs- und Kreditpolitik zu finden und danach eine sachdienliche Kritik vorzunehmen. Eine Auseinandersetzung mit den von mir vorgetragenen Gedanken und Anregungen ist bisher unterblieben.

Additional resources for Akne: Pathogenese Morphologie Therapie

Example text

41 Einflufi der Temperatur Bei Korpertemperatur ist Talg diinnfliissig; bei Hautoberflachentemperaturen, nicht Umgebungstemperaturen, die bei kiihler Witterung etwa urn 25 0 C liegen, ist Talg halbfest. Deshalb konnten Viskositat und FlieBeigenschaften des Talges durch Umgebungstemperaturen beeinfluBt werden. Wird die Hautoberflache durch Infrarotlicht erwarmt, kann mehr Talg mit der Zigarettenpapiermethode gewonnen werden. Dies ist darauf zuriickzufiihren, daB der Talg in den Follikelreservoiren fliissiger wird und somit schneller zur Hautoberflache hin flieBt.

Die Talgproduktion bleibt wahrend des Kleine Testosterondosen schalten diesen Menstruationszyklus unverandert, ein weiEffekt jedoch prompt aus, trotz fortlaufen- teres Beispiel, daB Progesteron den Talgder Ostrogentherapie. Das ist die Basis fiir spiegel nicht reguliert. Andererseits gibt es experimentelle Untersuchungen androgen- jedoch Hinweise, daB Progesteron irgendwirksamer Substanzen. Ein Ansteigen der wie durch Beeinflussung der TalgprodukTalgproduktion bei ostrogenvorbehandel- tion die pramenstruelle Akne auslosen ten Mannern weist auf eine testosteronahn- kann.

Zudem waren Antibiotika wirksam. ". Nur drei Erregerarten sind hier zu besprechen: 1. C. acnes, 2. Kokken, hauptsachlich Staphylokokken, Baird-Parker Typ II, 3. Pilze des Genus Pityrosporum. AIle drei kommen immer in Komedonen vor. DaB nicht aIle 3 Erreger in 100% der Falle nachgewiesen werden, ist auf technische Schwierigkeiten zuriickzufUhren. Die gleichen Mikroorganismen, die "Aknetriade", kommen im Gesicht aller Personen vor und sind daher ein Teil der Standortflora. Die Tatsache, daB ein Mikroorganismus ein normalerweise anzutreffender und harmloser Keirn einer Hautregion ist, schlieBt noch nicht seine pathogene Rolle aus.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 42 votes